Verlassene Orte - Maschinenbau in Magdeburg

Magdeburgs Industriegeschichte ist stark vom Maschinenbau geprägt. Das SKET ist ein Schlagwort dafür -  das ehemalige Schwermaschinenbau-Kombinat "Ernst Thälmann" war Arbeitsstätte vieler Magdeburger. Bis zur Wende 1989 im Industriekombinat über 30.000 Menschen tätig. Der Produktionsstandort zwischen der Freien Straße und der Salbker Straße wurde 1996 vollständig aufgegeben. Das 40 Hektar große Areal wurde so über die Jahre sukzessive von der Natur zurückerobert, die Betriebshallen sind heute nur noch rudimentär erhalten. So ist es einer dieser verlassenen Orte, die von vergangenen Tagen zeugen.

Bereit für Digitale Projekte? Projekt anfragen